In den Warenkorb

•Als Ergebnis jahrzehntelanger konsequenter Weiterentwicklung hat sich die VRF-Klimatechnik weltweit erfolgreich positioniert. Das Prinzip, mit einem zentralen Außengerät über einen Kältemittelkreislauf viele Raum-Innengeräte mit thermischer Leistung zu vesorgen, hat den Markt leise erobert.
•Die Autoren beschreiben das umfangreiche Einsatzspektrum sowie die hohe Flexibilität und Effizienz der VRF-Systemtechnik in der modernen Klimatechnik.
•Aufgeführt werden auch die Punkte, die bereits in einem frühen Stadium eines Neubau- oder Modernisierungsprojekts beachtet werden sollten. Hierzu gehören auch Verordnungen, Normen und Richtlinien zu VRF-Systemen
•Eine Besonderheit des Buches besteht in der Präsentation von ausgeführten Beispielprojekten, in denen VRF-Anlagen ihre Stärken ausspielen können. An diesem Kapitel haben sich nahezu alle in Deutschland tätigen Anbieter von VRF-Anlagen beteiligt und stellen ihre Musterlösungen unter anderem für Büro- und Verwaltungsgebäude, Hotels, Boutiquen, Kanzleien, Gewerbeobjekte, Mehrfamilienhäuser und weitere Einsatzgebiete vor. Dabei werden auch - wo möglich - die projektspezifischen Investitions- und Betriebskosten dargestellt.
•Verständlich, auch für Nicht-Fachleute geschrieben, wendet sich das Buch an Fachplaner, TGA-Anlagenbauer, Gebäudebetreiber, Bauherren und Architekten.

 

Aus dem Inhalt:

Nach einem einleitenden Kapitel zu Einsatzmöglichkeiten von VRF-Systemen „Vom Wohnbereich bis zu Megawatt-Projekten“ folgt zunächst die Vorstellung der VRF-System-“Technik“. Hier werden Fragen „Wie funktioniert die VRF-Systemtechnik?“, „Welche unterschiedlichen Arten gibt es, wo liegen jeweils deren Vor- und Nachteile?“ sowie „Welches System eignet sich für welche Einsatzbereiche besonders?“ ausführlich beantwortet. Danach folgen zwei Beiträge, in denen sehr praxisorientiert die Planung und die Installation von VRF-Anlagen verdeutlicht werden. Hier finden auch Nicht-VRFler wie Bauherren, Betreiber und Architekten wichtige Informationen und Hinweise, welche Punkte bereits in einem frühen Stadium eines Neubau- oder Modernisierungsprojekts beachtet werden sollten. Hierzu gehören auch Verordnungen, Normen und Richtlinien zu VRF-Systemen, die in zwei weiteren Beiträgen dargestellt werden.

Ein besonderes Ziel des Buches besteht in der Präsentation von ausgeführten Beispielprojekten, in denen VRF-Anlagen ihre Stärken ausspielen können. An diesem Kapitel haben sich nahezu alle in Deutschland tätigen Anbieter von VRF-Anlagen beteiligt und stellen ihre Musterlösungen unter anderem für Büro- und Verwaltungsgebäude, Hotels, Boutiquen, Kanzleien, Gewerbeobjekten, Einzelhandel, Mehrfamilienhäuser und weitere Einsatzgebiete vor. Dabei werden auch - wo möglich - die projektspezifischen Investitions- und Betriebskosten dargestellt.

Dokumenten ID: cci3754