Seite 1 2 3 4 5 next page last page
20. Februar 2012 Autor: Dr. Manfred Stahl
Bewertung (1) starstarstarstarstar
Kommentare (3) frei für angemeldete Mitglieder

VDI 6034 - Raumkühlflächen. Planung, Bau, Betrieb (2011)

Raumkühlflächen. Planung, Bau und Betrieb

Die nachfolgende Zusammenfassung, Analyse und Kommentierung der Norm wurde für cci Wissensportal von Dr.-Ing. Manfred Stahl erstellt und im Januar 2014 überprüft.

Erscheinung

Weißdruck Februar 2011. Ersetzt den Entwurf von Juli 2009

Umfang, Kosten
Mitglieder von cci Wissensportal können die 4-seitige Zusammenfassung für 9,70 Euro kaufen.
Die VDI 6034 hat im Original 28 Seiten (deutsch/englisch) und kostet ca. 80 €. Sie kann beim Beuth Verlag bestellt werden.(www.beuth.de)

Zielgruppen
Fachplaner Lüftung und Klima, TGA-Anlagenbauer, Betreiber von Bürogebäuden, Architekten, Sachverständige

Vorsitzender

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Busweiler, Gießen

Inhalt, Resümee, Bedeutung

Die VDI 6034 gibt Hinweise zur Planung, zur Installation und zum Betrieb von Raumkühlflächen, die in (oder an) Decken, Wänden und Böden installiert sind und mit Wasser betrieben werden (inklusive Kühlsegel und Betonkerntemperierung). Systeme, die mit Oberflächentemperaturen unterhalb des Taupunkts arbeiten (zum Beispiel Direktverdampfungssysteme), werden in der Richtlinie nicht behandelt. Zwar werden Kühldecken vielfach auch zum Heizen genutzt, aber dieser Betriebszustand wird in der VDI 6034 nicht betrachtet.

Die folgende Zusammenfassung dient Fachplanern, Anlagenbauern, Komponenten- und Systemherstellern, Betreibern und Architekten als Orientierungshilfe. Auf Basis der Zusammenfassung kann der Nutzer schnell beurteilen, welche Bedeutung die behandelte technische Regel für seinen beruflichen Alltag hat.

Seite 1 2 3 4 5 next page last page
Artikelnummer: cci2559

Kommentare (3):

Sehr gut und eine gute Hilfe sind derartige Zusammenfassungen und die Möglichkeit der Ablage in einer persönlichen Sammlung.

Zur VDI 6034:
Schade, dass die Heizung nicht mit aufgenommen worden ist. Denn beides gehört natürlich zusammen, eine Investition mit doppeltem Nutzen. Und immer noch wirken die fatal schlechten Erfahrungen mit den Systemen der Deckenstrahlungsheizung der 50er Jahre von Kolmer nach, mit schlechter Wärmedämmung der Gebäude und nicht regelbaren Dickrohren aus schwarzem Eisen, eingebettet im Beton.

Da wäre es - schon aus didaktischen Gründen - gut, wenn die in unseren Breiten genauso wichtige Heizung mit den Möglichkeiten der einfachen Umschaltung Kühlen-Heizen-Kühlen dabei stünde, unabhängig von etwaigen Nummerierungsformalitäten, durch die wir uns im digitalen Zeitalter wirklich nicht mehr bremsen lassen müssen.
Donald Herbst 08.05.2012
Gutschrift: Nette Geste, Kleinvieh macht auch Mist.
Donald Herbst 08.05.2012
Ja, da stimme ich Herrn Herbst voll zu, die Umschaltung Heizen-Kühlen mit dem Flächensystem sollte aufgenommen werden. Und bei den Punkten nach "Bereitstellung des Kühlwassers" wäre ein Hinweis auf das EEWärmeG nützlich, welches besagt, dass die freie Kühlung mit Wärmeabgabe an die Luft NICHT regenerative Kälte ist, aber die Wärmeabgabe an die Geothermie schon.
Rüdiger Heß 08.05.2012

Login
Ich bin bereits registriert

Passwort vergessen


NEU in cci Wissensportal?
hier erstmalig registrieren
Haben Sie Fragen?
+49(0)721/565 14-88

Zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
Fußbodenkühlung
Kühldecke
Bauteilaktivierung
Kühldecke

Ihr Ansprechpartner

ms.jpg






Dr.-Ing. Manfred Stahl
Herausgeber cci Zeitung
Zahlen - Daten - Fakten
für die LüKK interpretiert

Fon +49(0)721/565 14-31
mail_grau_manfred_stahl

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!