Kältetechnik

In diesem Themenbereich finden Sie grundlegendes Basiswissen und Informationen zu Anlagensystemen und Komponenten für die Kältetechnik.

Der Themenbereich wird laufend erweitert und aktualisiert. Um zur Übersicht über die verfügbaren Fachartikel zu gelangen, klicken Sie auf den Navigator Wissensportal.

Einladung zur Mitarbeit
Autoren, die am Wissensportal mitarbeiten möchten, sind herzlich willkommen. Sollten Ihnen Fehler auffallen, bitten wir um eine kurze Benachrichtigung. Sollten Sie wichtige Themenbereiche vermissen, teilen Sie uns dies bitte mit - wir sorgen dann für Abhilfe.

Ausgewählte Beiträge:

Energieeffizienz mit minimalem Wasserverbrauch

Bei Rückkühlwerken muss zusätzlich neben der Energieeffizienz auch der Wasserverbrauch ökologisch bewertet werden. Die hybride Kühltechnik verbindet Energieeffizienz mit minimalem Wasserverbrauch. Der folgende Beitrag zeigt, wie das funktioniert.

Rückkühlwerke mit hybrider Trockenkühlung

Grundlagen: Hygienisches Betreiben von Verdunstungs-Rückkühlwerken

Nur eine ganzheitliche Risikobewertung und verifizierte Kontrollen von Verdunstungs-Rückkühlwerken sichern den Betreiber vor juristischen Risiken. Nicht zuletzt profitiert der Nutzer durch eine bessere Wasserqualiät von reduzierten Betriebskosten. Mehr dazu in cci Wissensportal.

Grundlagen: Hygienisches Betreiben von Verdunstungs-Rückkühlwerken

Grundlagen: Der TEWI-Wert in der Kälte-Klima-Technik

In der Kälte- und Klimatechnik wird der TEWI-Wert zur Berechnung und zur Beurteilung der „umweltrelevanten Effizienz“ einer Kälteanlage verwendet. TEWI bedeutet Total Equivalent Warming Impact und berücksichtigt alle direkten und indirekten Beiträge zum Treibhauseffekt, die durch den Betrieb der Kälteanlage erzeugten werden. So können anhand des TEWI-Werts auch verschiedene alternative Kälteerzeugungsverfahren im Hinblick auf Umweltaspekte miteinander verglichen werden.

Grundlagen: Der TEWI-Wert in der Kälte-Klima-Technik

Grundlagen: Lecksuche und Dichtheitsprüfung an Kälteanlagen

Die Dichtheit von Kälteanlagen ist eines ihrer wesentlichen Qualitätsmerkmale. Aus technischen, ökonomischen, ökologischen und juristischen Gründen darf das Kältemittel aus den Anlagen nicht entweichen.  Mit der Pflicht der mindestens jährlichen Prüfung wird erreicht, dass Leckagen bereits im frühen Stadium ihrer Entstehung erkannt werden können und somit der Kältemittelverlust begrenzt werden kann. Mehr dazu in cci Wissensportal.

Grundlagen: Lecksuche und Dichtheitsprüfung an Kälteanlagen

Vorschläge zur energiesparenden Kühlung von kleinen Server- und Rechnerräumen

Für kleine Serverräume hat der Autor besonders energiesparende RLT-Zusatzgeräte entwickelt. Diese nutzen die doppelte freie Kühlung und die Teilstrombildung  solange es die individuell zulässigen Raumkonditionen erlauben.

Vorschläge zur energiesparenden Kühlung von kleinen Server- und Rechnerräumen

Login
Ich bin bereits registriert

Passwort vergessen


NEU in cci Wissensportal?
hier erstmalig registrieren
Haben Sie Fragen?
+49(0)721/565 14-88

Ihr Ansprechpartner

rg.jpg





Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
mail_grau_rolf_grupp.gif

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …