35 Ergebnisse
Durch Auswahl eines Ordners auf der linken Seite schränken Sie die Artikelliste auf der rechten Seite thematisch ein.
Jeder Beitrag in cci Wissensportal und cci Branchenticker ist mit einem farbigen Quadrat (Ampel) versehen. Die Farben informieren Sie, wie weit Sie auf den Artikel zugreifen können. Es ist ganz einfach.
Die grüne Ampel zeigt: Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
Die gelbe Ampel zeigt: Sie haben Zugriff auf ausgewählte Bereiche des Artikels.
Die rote Ampel zeigt: Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel.
Mitglieder von cci Wissensportal profitieren natürlich von deutlich mehr grünen Ampeln und können Beiträge von "rot" auf "grün" schalten, indem sie sie über ihr Guthaben kaufen.
Besonders bequem können es sich Mitglieder machen, die morgens die neue Ausgabe von cci Branchenticker lesen möchten: Wenn sie sich gleich morgens in cci Wissensportal anmelden (das geht auch noch im Halbschlaf!), haben sie eine "grüne Welle" in cci Branchenticker. Denn nur für angemeldete Mitglieder stehen alle Ampelsignale in cci Branchenticker auf grün.
Haben Sie Fragen? Rufen Sie unser "Servicetelefon Wissensportal" während unserer Geschäftszeiten an, +49(0)721/565 14-88, wir helfen gerne weiter.
Name des Artikels Datum Bewertung

Obwohl eine Energetische Inspektion an Klima- und Kühlanlagen oft zu erheblichen Einsparungen der Betriebskosten führt, haben erst ein bis zwei Prozent der Betreiber die von der EnEV geforderte Inspek ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 4
Energetische Inspektion: Erfassen, Simulieren, Amortisation berechnen 14.05.16 starstarstarempty starempty star (4)

Interessante Untersuchung an einem Klimazentralgerät: Wie stark beeinflusst hohe Temperatur die zur Luftkühlung benötigte Kälteleistung? Mehr dazu in cci Wissensportal. ...

Kommentare: 4
Bewertungen: 1
Einfluss von Transmissionswärme auf die Kühlleistung in einem Klimazentralgerät 02.03.16 starstarempty starempty starempty star (1)

Wassergekühlte Wasserkühlsätze gibt es in vielen verschiedenen Konfigurationen. Der Beitrag stellt verschiedene Kombinationen mit einer Leistung von 1 MW einander gegenüber und soll als Entscheidungsh ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Systemvergleich: Auswahl von wassergekühlten Wasserkühlsätzen 24.02.16 starstarstarempty starempty star (1)

Eine Steigerung des Energiebedarfs für Raumklimatisiereung kann – wo dies technisch und wirtschaftlich möglich und sinnvoll ist – durch vermehrten Einsatz passiver Kühlungsmethoden begrenzt werden. Me ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
Passive Kühlung: Einfluss der solaren Einstrahlung 14.10.15 empty starempty starempty starempty starempty star

Obwohl es den TEWI-Wert (Total Equivalent Warming Impact) schon seit vielen Jahren gibt, hat diese anschauliche und leicht nachvollziehbare Größe zur ökologischen Beurteilung eines Kältesystems über s ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Klimageräte mit R32 und R410A: Das Geheimnis der TEWI-Werte 22.09.15 starstarstarstarstar (1)

Ein Split-Klimagerät besteht aus einem Außengerät (wird im Freien aufgestellt) und einem Innengerät (wird im Raum installiert). Das Außengerät und das Innengerät werden durch Kältemittelleitungen (dün ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 4
Grundlagen: So funktionieren Multisplit- und VRF-Klimasysteme 04.02.15 starstarstarstarhalf star (4)

Die Kühllastberechnung nach der alten VDI 2078 geht von einer rein konvektiven Lastabfuhr aus, also von der Abführung von Raumlasten mit einer RLT-Anlage. Die Lastabfuhr über Kühldecken kann nun mit K ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
Die Kühllastberechnung mit Bauteilkühlung 13.01.15 empty starempty starempty starempty starempty star

Die Klimatisierung von Rechenzentren mit mechanisch erzeugter Kaltluft benötigt viel Energie. Eine Warmwasserkühlung mit Vorlauftemperaturen bis 40 °C bietet große energetische und wirtschaftliche Ein ...

Kommentare: 1
Bewertungen: 3
Kühlung von Rechenzentren: Warmwasserkühlung für Server in Hochleistungsrechenzentren 16.07.14 starstarstarstarhalf star (3)

Dipl.-Ing. Georg Tale-Yazdi, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Lüftungs- und Klimatechnik und Bundesfachbereichsleiter Technische Gebäudeausrüstung des Bundesverband öffentlic ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 2
So wichtig ist die energetische Inspektion 09.07.14 starstarstarstarstar (2)

Induktionsklimageräte gehören zu den Luft-Wasser-Klimaanlagen, und diese liegen nach wie vor im Trend, weil sie nur so viel Außenluft in die Räume einbringen, wie aus hygienischen Gründen erforderlich ...

Kommentare: 3
Bewertungen: 4
Gebäudesanierung mit Induktionsgeräten 16.04.14 starstarstarstarhalf star (4)

In einem Zeitraum von einem halben Jahr wurde im Euro City Center in Mannheim bei laufendem Betrieb eine VRF-Klimaanlage nachgerüstet. Die Gesamtkälteleistung beträgt 900 kW. Der Beitrag berichtet übe ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
Angewandte Technik: Nachrüstung eines VRF-Klimasystems bei laufendem Betrieb 04.12.13 empty starempty starempty starempty starempty star

Die Schwerkraftkühlung zählt zu den sogenannten Sekundärluft-Kühlsystemen. Das bedeutet, das System arbeitet ohne Zuführung von (konditionierter) Außenluft. Das Wirkprinzip ist, dass kühle Luft schwer ...

Kommentare: 1
Bewertungen: 2
Grundlagen: So funktioniert die Schwerkraftkühlung (Gravivent) 20.11.13 starstarstarhalf starempty star (2)

Aktive Kühlbalken gehören zu den sogenannten Luft-Wasser-Klimasystemen. Sie haben die Aufgabe, mit Zuluft Büros im Sommer auf angenehme Temperaturen von zum Beispiel maximal 26 °C zu kühlen und im Win ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 3
Grundlagen: So funktionieren aktive Kühlbalken 22.10.13 starstarstarhalf starempty star (3)

Passive Kühlbalken gehören zu den sogenannten Luft-Wasser-Klimasystemen. Sie haben die Aufgabe, Büros im Sommer auf angenehme Temperaturen von zum Beispiel maximal 26 °C zu kühlen. Dazu sind passive K ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Grundlagen: So funktionieren passive Kühlbalken 25.09.13 starstarstarstarstar (1)

Bei der Klimatisierung von Gebäuden haben Wasserkühlsätze die Aufgabe, kaltes Wasser beziehungsweise Wasser-Glykol-Gemische zum Betrieb zum Beispiel von Kühlern in RLT-Geräten, von Kühldecken, Ventila ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 2
Grundlagen: Wasserkühlsätze in der Klimatechnik 24.04.13 starstarstarhalf starempty star (2)

Durch eine Anpassung der Ventilatordrehzahl der Umluftkühlgeräte können in Rechenzentren Stromkosten eingespart und die Verfügbarkeit erhöht werden. Zur Steuerung der Ventilatordrehzahl gibt es zwei g ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
Kühlung von Rechenzentren: Geregelte Kaltgangeinhausung steigert Energieeffizienz 03.04.13 empty starempty starempty starempty starempty star

In den letzten Jahren wurden zur Belüftung und Temperierung von mehreren großen, qualitativ hochwertigen Bürogebäuden dezentrale Fassadenlüftungsgeräte eingesetzt. Beispiele dafür sind das Investment ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 3
Systemvergleich: BTA-Luft und Dezentralklimatisierung 13.02.13 starstarhalf starempty starempty star (3)

Mit "Caloris" hat die Colt International GmbH, Kleve, bereits 2013 ein mit Wasser betriebenes Klimasystem vorgestellt, mit dem unterschiedliche Räume oder Zonen eines Gebäudes gleichzeitig individuell ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 2
Klimasysteme: Heizen, Kühlen und Wärmeverschieben auf Wasserbasis - Das Prinzip Caloris 16.01.13 starstarstarstarempty star (2)

Keimfreiheit im Operationssaal (OP) ist ein Qualitätsziel von Krankenhäusern. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich neben verbesserten Hygienemaßnahmen und Operationstechniken der Einsatz von OP-Decke ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Partikelzahlüberwachung: Optimierung der Luftqualität in Echtzeit 08.11.12 starempty starempty starempty starempty star (1)

Im Rahmen eines Verbundvorhabens wurden im inHaus2-Gebäude in Duisburg dezentrale Fassadengeräte mit einem Phasenwechselmaterial ausgestattet. Ziel war es, unter realen Einbaubedingungen messtechnisch ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Messergebnisse: Dezentrale Fassadengeräte mit Phasenwechselmaterialien 08.11.12 starstarstarstarstar (1)

Wenn man viel Geld für eine Fußbodenheizung ausgibt, sollte man mit diesem System doch auch das Gebäude kühlen können – oder was spricht dagegen? Mit dieser Frage beschäftigen sich viele Fachplaner, G ...

Kommentare: 4
Bewertungen: 1
Leistung temperierter Flächen – Die Fußbodenkühlung 29.08.12 starstarstarstarempty star (1)

In einem Kaltwasserklimasystem ist die Pumpe einer der Hauptenergieverbraucher. Pumpen mit variabler Drehzahlregelung über Frequenzumrichter senken den Energieverbrauch um 75 %. mehr dazu in cci Wisse ...

Kommentare: 1
Bewertungen: 1
Systemvergleich: Kaltwasserpumpen mit variabler Drehzahl 24.04.12 starstarstarstarempty star (1)

Mit der Inbetriebnahme des 16.000 m² großen Verwaltungsgebäudes im März 2006 in Hamburg startete Imtech ein Pilot- und Referenzprojekt. Anhand von 50 dezentralen, mit Phase Change Materialien (PCM) be ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Angewandte Technik: Zuluftkühlung auf PCM-Basis im Imtech-Gebäude 18.03.12 starstarstarstarempty star (1)

eim Neubau des Land- und Amtsgericht Düsseldorf wurden Latentwärmespeicher im großen Stil zur Kühlung und Erwärmung der angesaugten Außenluft für die raumlufttechnischen Anlagen eingesetzt. Mehr dazu ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Angewandte Technik: PCM-Speichertechnik im Land- und Amtsgericht Düsseldorf 16.03.12 starstarstarstarempty star (1)

Besonders in Gebäuden mit leichter Bauweise und großen Verglasungen kommt es oft zu einer thermischen Unbehaglichkeit. Daher werden Systeme zur Raumkühlung eingesetzt, die aber viel Primärenergie verb ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 3
Grundlagen: Raumkühlung mit Phase Change Materialien (PCM) 23.02.12 starstarstarstarempty star (3)

In Räumen mit Wärmelasten ab etwa 40 bis 50 W/m² haben Kühldecken die Aufgabe, über einen an der Raumdecke installierten geschlossenen Kühlwasserkreislauf Wärme aus dem Raum aufzunehmen und diese abzu ...

Kommentare: 1
Bewertungen: 1
Grundlagen: Kühldecken 16.02.12 starstarstarstarempty star (1)

Im Vergleich zur zentralen Klimatisierung, bei der Außenluft in einem zentralen raumlufttechnischen Gerät gefiltert, thermisch aufbereitet (erwärmt, gekühlt, be- und/oder entfeuchtet) und dann als Zul ...

Kommentare: 1
Bewertungen: 0
Grundlagen: Dezentrale Klimatisierung 02.02.12 empty starempty starempty starempty starempty star

Im Gegensatz zu Kompressionskältemaschinen, bei denen der Kälteprozess (Verdichtung – Verdampfung – Entspannung – Verflüssigung eines Kältemittels) durch strombetriebene Verdichter erzeugt wird, beruh ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 0
Grundlagen: Die Absorptionskältemaschine 25.01.12 empty starempty starempty starempty starempty star

Ein Rechenzentrum hat die Besonderheit, dass der Serverraum ganzjährig gekühlt werden muss. Die freie Kühlung spielt dabei eine große Rolle. Allerdings verändern sich die Randbedingungen für den Betri ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 4
Die doppelte freie Kühlung im Rechenzentrum 20.09.11 starstarstarstarhalf star (4)

Die im § 12 „Energetische Inspektion von Klimaanlagen“ vorgesehene Inspektion bezieht sich im Wesentlichen auf die Überprüfung und Bewertung der Faktoren, die den Betrieb der Anlage beeinflussen. Die ...

Kommentare: 1
Bewertungen: 1
Praxiserfahrung: Energetische Inspektion von Klimaanlagen 18.07.11 starstarstarstarempty star (1)