Seite 1 2 3 4 next page last page
24. April 2012 Autor: editiert von Thomas Mietzker
Bewertung (1) starstarstarstarempty star
Kommentare (1) frei für angemeldete Mitglieder

Systemvergleich: Kaltwasserpumpen mit variabler Drehzahl

In einem Kaltwasserklimasystem ist die Pumpe einer der Hauptenergieverbraucher. Pumpen mit variabler Drehzahlregelung über Frequenzumrichter senken den Energieverbrauch um 75 %. Bezogen auf die Gesamtenergiekosten des Wasserkühlsatzes sind das etwa 15 %.

Verteilung der Kosten eines Wasserkühlsatzes über eine Lebensdauer von 15 Jahren. Pumpenbetrieb: 3.000 h/a. (Abb. Lennox)   Verteilung der Kosten eines Wasserkühlsatzes über eine Lebensdauer von 15 Jahren. Pumpenbetrieb: 3.000 h/a. (Abb. Lennox) In einem wasserführenden Klimasystem ist die Kaltwasserpumpe einer der zentralen Energieverbraucher. Daher ist nicht nur die Effizienzklasse des Wasserkühlsatzes entscheidend für die Energiekosten im Betrieb. Betrachtet man zusätzlich die Investitionskosten für einen Wasserkühlsatz mit unterschiedlichen Effizienzklassen, stellt sich die Frage, ob sich die investierte Summe lohnt, wenn der Wasserkühlsatz bei Klimaanwendungen zu 97 % der Betriebszeit in Teillast läuft. Um einen höheren EER und damit eine höhere Effizienzklasse zu erreichen, muss meist die Wärmeübertragerfläche vergrößert werden, wodurch die Investitionskosten steigen. Wird der Teillastbetrieb stattdessen optimiert, in dem beispielsweise eine drehzahlgeregelte Pumpe eingesetzt wird, kann unter Umständen ein Anlagensystem mit einem Wasserkühlsatz mit der Effizienzklasse "C" energieeffizienter betrieben werden als ein Wasserkühlsatz mit der Effizienzklasse "A" und einer Pumpe mit konstantem Volumenstrom.

Seite 1 2 3 4 next page last page
Artikelnummer: cci13575

Kommentare (1):

Beispiel zeigt nur die Effizienzsteigerung bei einer luftgekühlten Kältemaschine.
Bei wassergekühlten Kältemaschinen mit variablen Wassermengen im Verdampfer-/ und Verflüssigerkreislauf ist die Differenz zwischen Energieverbrauch Pumpen und Energieverbrauch Kältemaschine noch größer.
Heinrich Kozakiewicz 26.04.2012

Login
Ich bin bereits registriert

Passwort vergessen


NEU in cci Wissensportal?
hier erstmalig registrieren
Haben Sie Fragen?
+49(0)721/565 14-88

Zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
Flüssigkeitskühler
Flüssigkeitskühler
Flüssigkeitskühler
Flüssigkeitskühler

Ihr Ansprechpartner

rg.jpg





Rolf Grupp
Leitung cci Wissensportal
Fachwissen und
Erfahrungsaustausch online

Fon +49(0)721/565 14-17
mail_grau_rolf_grupp.gif

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!