23. April 2013 Autor: Marianne Prestel

Aus dem Inhalt

  • VDKF-Mitglieder stimmen für Sanierung des Josef-Biber-Hauses
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

VDKF-Mitglieder stimmen für Sanierung des Josef-Biber-Hauses

Die Mitglieder des Verbands Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe (VDKF) wählten auf ihrer Versammlung am vergangenen Freitag in Bremen ihre Vizepräsidenten. Ein weiteres Thema war, insbesondere in Zusammenhang mit der vom VDKF entwickelten Software LEC, die Zusammenarbeit der Verbände untereinander. Emotional wurde es, als es am Nachmittag in TOP 14 um die Zukunft des Josef-Biber-Hauses ging.

Von links: Vizepräsident Reinhard Jeschkeit, Geschäftsführer Norbert Hengstermann, Präsident Wolfgang Zaremski, Verwaltungssprecher Rolf Egly und Vizepräsident Kai-Michael Kuder (Abb. cci Dialog GmbH) Von links: Vizepräsident Reinhard Jeschkeit, Geschäftsführer Norbert Hengstermann, Präsident Wolfgang Zaremski, Verwaltungssprecher Rolf Egly und Vizepräsident Kai-Michael Kuder (Abb. cci Dialog GmbH) (Abb. cci Dialog GmbH) 43 stimmberechtigte Mitglieder kamen am Freitag zur Mitgliederversammlung in die Handwerkskammer Bremen. Nach Abschaffung ihrer in der Vergangenheit oft lähmenden 10 %-Klausel war die Versammlung beschlussfähig. Neben Berichten zum abgelaufenen Geschäftsjahr und Entlastung des Präsidiums wurde auch der Haushaltsplanvorschlag für 2014 genehmigt. In geheimer Wahl bestätigten die Mitglieder die aktuellen Vizepräsidenten Reinhard Jeschkeit und Kai-Michael Kuder für eine weitere Amtsperiode. Weniger einheitlich waren die Meinungen zum Erhalt des Josef-Biber-Hauses, dem aktuellen Sitz des VDKF. Aufsichts- und Verwaltungsrat hatten im Dezember 2012 für einen Verkauf gestimmt, da jedes Jahr hohe Kosten durch die Immobilie entstünden. Werner Häcker (Vorgänger von Präsident Zaremski) hingegen schlug vor, das Josef-Biber-Haus zum „Haus der Kälte“ zu machen und, mitfinanziert durch Mitglieder, zu sanieren. Die Mehrheit der Anwesenden gab Präsidium und Verwaltungsrat des VDKF den Auftrag, einen Kosten- und Finanzierungsplan für die Sanierung zu erstellen. Heribert Baumeister betonte, dass der BIV nach wie vor zu der Option einer gemeinsamen Geschäftsstelle im Josef-Biber-Haus stehe. Der Antrag eines Mitglieds, die Nutzung von VDKF-LEC auf freiwillige Basis zu stellen, fand keine Mehrheit. LEC (Leakage & Energy Control) ist die vom VDKF entwickelte Software für das Monitoring von Kälte- und Klimaanlagen.
Der VDKF führt aktuell unter seinen Mitgliedern eine Konjunkturumfrage durch. Die Einschätzung dient dem Verband zur Formulierung von Empfehlungen. Die Umfrage läuft noch bis Ende April, die bisherige Beteiligung ist jedoch gering. cci Branchenticker stellt den Mitgliedern des VDKF das PDF unter "Anhänge" zum Herunterladen zur Verfügung. Weitere Informationen zur Konjunkturumfrage können über die VDKF-Geschäftsstelle eingeholt werden.

Mehr Informationen zur Mitgliederversammlung folgen in cci Zeitung 06/2013, die am 17. Mai erscheint.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci17421
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
ist zur Zeit in Elternzeit.
Seit dem 1.10.2018
arbeitet sie zunächst
stundenreduziert. 
Sie erreichen Sie am
besten per E-Mail
mail_redaktion.gif
Fon +49(0)721/565 14-0

re







Thomas Reuter
cci Zeitung
Neue LüKK-Themen
aufgespürt

Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Abscheider
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Sensorik
  • Auslegungsgrundlage
  • Ammoniak
  • Luftdurchführung
  • Raumlufttechnik
  • Verdunstungskühlung
  • Klimagerät
  • Klimatechnik
  • Ammoniak
  • Bussysteme
  • Brandschutz
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Schwimmbadentfeuchtung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Ozonierung
  • Luftbefeuchter
  • Luftschleieranlage
  • Kühlsole
  • Kolbenverdichter
  • Schallschutz
  • Luftaufbereitung
  • Hausautomation
  • Brandschutzanlage
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • DIN
  • Luftaufbereitung
  • Brandschutz
  • Wartung, Reinigung, Instandhaltung
  • Brandschutz
  • Raumlufttechnik
  • Lager
  • Reinraum
  • Schallschutz
  • Lüftungsanlage
  • Luftreinigung
  • Raumlufttechnik
  • Raumlufttechnik
  • Latentkältespeicher
  • Hochbau
  • Luftaufbereitung
  • Wartung, Reinigung, Instandhaltung
  • Rückkühlanlage
  • Rückkühlanlage
  • Raumautomation
  • Freie Kühlung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Raumlufttechnik
  • Raumlufttechnik
  • Luftleitung