16. Juli 2013 Autor: Dr.-Ing. Manfred Stahl

Aus dem Inhalt

  • DIN EN 15603: Das soll eine Klimaanlage sein?!
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

DIN EN 15603: Das soll eine Klimaanlage sein?!

Dienstag ist Normen-Tag. Heute geht es um die Definition einer Klimaanlage im Entwurf der neuen DIN EN 15603 „Energieeffizienz von Gebäuden – Gesamtenergiebedarf und Festlegung der Energiekennwerte“, die aus Sicht von LüKK-Fachleuten völlig absurd erscheint.

Gemäß Norm DIN EN 15603 ist bereits eine Heiz-/Kühldecke eine Klimaanlage, da durch deren Betrieb die Raumtemperatur beeinflusst werden kann. (Abb. Clina) Gemäß Norm DIN EN 15603 ist bereits eine Heiz-/Kühldecke eine Klimaanlage, da durch deren Betrieb die Raumtemperatur beeinflusst werden kann. (Abb. Clina) Bereits seit mehr als zehn Jahren ringen weltweite und europäische Organisationen, die Normen und Verordnungen erstellen, um die Definition einer Klimaanlage. Nun steht auch in dem Entwurf der DIN EN 15603 „Energieeffizienz von Gebäuden – Gesamtenergiebedarf und Festlegung der Energiekennwerte“, die im Mai erschienen ist, in Kapitel 3.2.1 wieder der gleiche Blödsinn wie schon in vielen technischen Regeln zuvor. Zitat: "Eine Klimaanlage ist eine Kombination aus sämtlichen Bauteilen, die zur Bereitstellung einer Form der Luftbehandlung erforderlich sind, bei der die Temperatur, eventuell in Kombination mit Lüftung, Luftfeuchte und Luftreinheit, geregelt wird."

Hier ist das Wort "eventuell" entscheidend. Laut Norm ist somit - überspitzt formuliert - bereits ein Radiator oder eine Flächenheizung/-kühlung eine Klimaanlage, weil dadurch die Raumluft erwärmt oder gekühlt - also behandelt - wird. Mehr muss eine Klimaanlage laut DIN EN 15603 nicht können. Das "eventuell in Kombination mit Lüftung ..." in der Definition ist eine Einschränkung, dass der Raum zwar so (also konvektiv) behandelt werden kann, aber nicht muss. Somit deckt sich die Definition einer Klimaanlage kaum mit dem allgemeinen ingenieurtechnischen Verständnis einer Klimaanlage, die - so die Meinung des Verfassers - zumindest zwingend eine Lüftungs- und eine Heiz-/Kühlfunktion aufweisen muss.
Übrigens hat die deutsche EnEV bereits seit mehreren Jahren die Begriffsdefinition zur Klimaanlage aus der europäischen Richtlinie zur Gebäude-Energieeffizienz EPBD übernommen – und diese ist identisch mit der (unsinnigen) Definition in der DIN EN 15603.

Deutlich besser und zielführender ist die Definition einer Klimaanlage in der Ende 2009 erschienenen DIN SPEC 13997 "Lüftung von Nichtwohngebäuden – Allgemeine Grundlagen und Anforderungen für Lüftungs-, Klimaanlagen und Raumkühlsysteme". Die DIN SPEC 13779 ist der nationale Anhang zur DIN EN 13779 „Lüftung von Nichtwohngebäuden“ (2007) und konkretisiert Rahmenbedingungen, die im Hinblick auf Lüftung, Klimatisierung und Kühlung bei der Umsetzung und Erfüllung der Energieeinsparverordnung (EnEV) - auch im Hinblick auf energetische Inspektionen - für Nichtwohngebäude zu beachten sind. Dazu enthält die DIN SPEC 13779 eine Tabelle, die der Vorversion der DIN EN 13779 von 2005 entnommen wurde (diese Tabelle wurde nicht in die DIN EN 13779 von 2007 übernommen). In dieser Tabelle werden Lüftungsanlagen nach deren thermischen Funktionen in THM-C-Klassen eingeteilt. THM-C1 ist eine RLT-Anlage mit Luftheizung. THM-C2 bis THM-C4 sind Teilklimaanlagen mit Heizen und Befeuchten, Heizen und Kühlen sowie Heizen, Kühlen und Befeuchten. THM-C5 kennzeichnet eine Vollklimaanlage mit allen thermodynamischen Funktionen (Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten). Auf Basis dieser Tabelle leitet die DIN SPEC 13779 ab, dass gemäß §12 der EnEV an allen Klimaanlagen der Ausführungen THM-C3 bis THM-C5 energetische Inspektionen durchzuführen sind, wenn deren Kälteleistung zur Luftkühlung mehr als 12 kW beträgt.

Vielleicht bietet ja das noch laufende Einspruchsverfahren zur DIN EN 15603 die Möglichkeit, an der Definition einer Klimaanlage etwas zu ändern. Ansonsten werden wir mit dieser (blödsinnigen) Definition noch weitere Jahre leben müssen.

Die Diskussionbeiträge zu diesem Thema - und die Möglichkeit sie zu kommentieren - finden Sie in cci Forum.

Mitglieder von cci Wissensportal finden die Redaktions-Zusammenfassung mit den wichtigsten Aussagen der DIN EN 15603, wenn Sie die Artikelnummer cci23286 in den Suchschlitz eintragen oder direkt dem Link folgen.
Die ganze Welt von cci Wissensportal entdecken Sie mit einem Klick auf "Navigator Wissensportal" (rechts oben).

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci17660

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
ist zur Zeit in Elternzeit.
Seit dem 1.10.2018
arbeitet sie zunächst
stundenreduziert. 
Sie erreichen Sie am
besten per E-Mail
mail_redaktion.gif
Fon +49(0)721/565 14-0

re







Thomas Reuter
cci Zeitung
Neue LüKK-Themen
aufgespürt

Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Entrauchungsklappe
  • Kältespeicher
  • RLT-Gerät
  • Schlitzauslass
  • Natürliches Kältemittel
  • Klimatechnik
  • Raumlufttechnik
  • Kältemaschine
  • Luftaufbereitung
  • Gebäudeautomation
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Energiemanagement
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Luftförderung
  • Raumlufttechnik
  • Raumlufttechnik
  • Kühlsole
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Freie Kühlung
  • Kältetechnik
  • Luftreinigung
  • Kältetechnik
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Entrauchungsanlage
  • Kälteverteilung
  • Gaswarntechnik
  • Küchenlüftung
  • Luftleitung
  • Ventilator
  • Raumlufttechnik
  • Rückkühlanlage
  • Schwimmbadentfeuchtung
  • Flüssigkeitabscheider
  • Raumlufttechnik
  • Gebäudeautomation
  • Wartung, Reinigung, Instandhaltung
  • Hochbau
  • Verdunstungskühlung
  • Raumlufttechnik
  • Kühlhaus
  • Luftschleieranlage
  • Natürliches Kältemittel
  • Luftleitung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Brandschutzanlage
  • Raumlufttechnik
  • Flüssigkeitabscheider
  • Raumlufttechnik
  • Komponenten der Wohnungslüftung

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen