Seite 1 2 next page last page
8. Januar 2014 Autor: Dr. Manfred Stahl

Aus dem Inhalt

Bewertung (1) starstarstarstarstar
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

So funktioniert die neue Förderung von Kälte- und Klimaanlagen

Am 20. Dezember berichtete cci Branchenticker hier über die zum 1. Januar novellierte Richtlinie zur Förderung von Effizienzmaßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen. Nun haben das Bundesumweltministerium und das BAFA die Rahmenbedingungen und die Förderhöhen des neuen Programms veröffentlicht.

21420(Abb. © Zitze/Fotolia.com) Antragsberechtigt sind Unternehmen, die Kälte- oder Klimaanlagen betreiben. Gefördert werden seit Januar neue und zu modernisierende
- Kompressions-Kälteanlagen mit 5 bis 150 kW elektrischer Leistungsaufnahme,
- Kompressions-Klimaanlagen mit 10 bis 150 kW elektrischer Leistungsaufnahme und
- Sorptionsanlagen mit 5 bis 500 kW Kälteleistung, die mit Abwärme betrieben werden.

Wichtige Voraussetzungen zur Förderung sind, dass fünf Jahre lang der Energieverbrauch der Anlage aufgezeichnet wird (Monitoring) und für fünf Jahre ein Wartungsvertrag abgeschlossen wird. Zudem darf die Kälte- oder Klimaanlage innerhalb dieser Fünf-Jahresperiode nicht stillgelegt werden.

Mitglieder von cci Wissensportal lesen nachfolgend die Rahmenbedingungen und Fördersätze für die Modernisierung von bestehenden Anlagen und für Neuanlagen, bei denen weiterhin der Einsatz natürlicher Kältemittel überproportional bezuschusst wird.
 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 next page last page
Artikelnummer: cci25503
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
ist vom 24.2. bis 30.09.2018
in Mutterschutz und Erziehungszeit.
Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit an ihre Kollegen
mail_redaktion.gif
Fon +49(0)721/565 14-0

re







Thomas Reuter
cci Zeitung
Neue Lükk-Themen
aufgespürt

Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Raumlufttechnik
  • Klimagerät
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Verdunstungskühlung
  • Differenzdruckmessung
  • Sensorik
  • Gebäudeautomation
  • Schalldämmkulisse
  • Lüftungsanlage
  • Entrauchungsanlage
  • Kälteverteilung
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • RLT-Gerät
  • Raumlufttechnik
  • Hausautomation
  • Raumlufttechnik
  • Kältetechnik
  • Raumlufttechnik
  • Gebäudeautomation
  • Klimatechnik
  • Klimatechnik
  • Küchenlüftung
  • DIN
  • Abscheider
  • Luftdurchführung
  • Wärmeübertragung
  • Klimatechnik
  • Hochbau
  • Luftvolumenstrom
  • Entstaubung
  • Raumlufttechnik
  • Rückkühlanlage
  • Luftbefeuchter
  • RLT-Gerät
  • Gebäude bewerten
  • Kältetechnik
  • Luftdurchführung
  • RLT-Gerät
  • Verflüssiger
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Lüftungsanlage
  • Dämmung
  • Raumlufttechnik
  • Luftdurchführung
  • Lüftungsanlage
  • Luftqualitaetsmessung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Kältetechnik
  • Wärmeübertragung
  • Küchenlüftung
  • Raumlufttechnik
  • Entrauchungsanlage
  • Klimagerät
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Lüftungsanlage
  • Ozonierung
  • Brandschutz
  • Schallschutz
  • Wärmeübertragung
  • Gebäudeautomation
  • Gebäudeleitsystem
  • Bussysteme
  • Kältespeicher

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen