8. Februar 2017 Autor: Dr. Tina Weinberger

Aus dem Inhalt

  • Meinung: Bitte mehr Lüftungen mit WRG
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (2) frei für angemeldete Mitglieder

Meinung: Bitte mehr Lüftungen mit WRG

In cci Zeitung 02/2017 hat die Redaktion über ein Interview mit Oliver Kah, Leiter des Arbeitsbereichs Gebäudetechnik vom Passivhaus Institut berichtet. Dabei wird klar, dass Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung (WRG) eine gute Option zur kontrollierten Wohnungslüftung sind - nicht nur in Passivhäusern.

Thermo-Lüfter 200-50 (Abb. LTM)Thermo-Lüfter 200-50 (Abb. LTM) Um eine möglichst hohe Energieeffizienz zu erzielen und Heizlasten zu verringern, werden Häuser heutzutage in der Regel gut „eingepackt“. So sind beim Neubau beispielsweise eine gute Wärmedämmung, mehrfach isolierte Fenster und eine dichte Gebäudehülle Standard. Allerdings haben diese Effizienzmaßnahmen auch einen Haken: Das Haus kann nicht mehr atmen. Wird nicht mehrmals täglich für mehrere Minuten gelüftet, findet kein ausreichender Luftwechsel statt, und es drohen Bau- und Gesundheitsschäden. Die herkömmliche Fensterlüftung per Hand führt jedoch alle Effizienzmaßnahmen ad absurdum: Denn dabei wird warme Luft „aus dem Fenster geworfen“, für die zuerst Heizenergie aufgewendet und zu deren „Schutz“ Geld für die Dämmung ausgegeben wurde. Zugleich kühlen die Räume aus und müssen dann erneut temperiert werden.
Im Hinblick darauf, erscheint eine kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung eine mehr als sinnvolle Alternative – nicht nur im Passivhaus. Neben einer guten Raumluftqualität, einem hygienischen Betrieb sowie einer steuer- und regelbaren Zulufttemperatur lassen sich damit nämlich Heizlasten und Wärmeverluste reduzieren und damit Umwelt und Geldbeutel schonen. Es bleibt also zu hoffen, dass immer mehr Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung zum Einsatz kommen.

Dr. Tina Weinberger

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci50966
Zurück

Kommentare (2):

Verehrte Frau Weinberger,

Hier würde mich brennend interessieren, wie Sie die Zulufttemperatur steuern und regeln wollen, insbesondere weil ja " steuern " und "regeln " zwei verschiedene Maßnahmen bedeuten.

Helmut Gosert
Anlagenbau Brisch Klima und Lufttechnik, Waldrach
Helmut Gosert 08.02.2017
Sehr geehrter Herr Gosert,
vielen Dank für Ihren Kommentar.
Ihre Frage nach der Steuerung und Regelung der Zulufttemperatur finde ich sehr berechtigt. Zum Glück sehe ich hier bei den Herstellern aber gute Schritte in die richtige Richtung.

Dr. Tina Weinberger
Tina Weinberger 10.02.2017

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Schwimmbadentfeuchtung
  • Raumlufttechnik
  • Klimagerät
  • Raumlufttechnik
  • Schalldämpfer
  • Lüftungsgitter
  • Hochbau
  • Luftleitung
  • Rohrleitungsbau
  • Lüftungsanlage
  • Gebäudeautomation
  • Raumklimagerät
  • Luftdurchführung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Garage
  • Deckenluftkühler
  • Raumlufttechnik
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Natürliches Kältemittel
  • Raumlufttechnik
  • Raumlufttechnik
  • Lüftungsanlage
  • Luftauslass
  • Sensorik
  • Entrauchungsanlage
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Luftaufbereitung
  • Gebäudeautomation
  • Ventilator
  • Klimatechnik
  • Hallen
  • Heizungstechnik
  • Auslegungsgrundlage
  • Luftaufbereitung
  • Klimagerät
  • Luftschleieranlage
  • Klimatechnik
  • Klimatechnik
  • Software
  • Verdampfer
  • Absaugeanlage
  • Kältetechnik