13. Juli 2017 Autor: Dr.-Ing. Manfred Stahl

Aus dem Inhalt

  • Umfangreich überarbeitet - Grundlagen der Wärmerückgewinnung in RLT-Anlagen
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Umfangreich überarbeitet - Grundlagen der Wärmerückgewinnung in RLT-Anlagen

Donnerstag ist Technik-Tag. Heute geht es um den Beitrag „Grundlagen der Wärmerückgewinnung in RLT-Anlagen“, der umfassend auf den aktuellen Stand der Normung überarbeitet und um ein Kapitel "Verdunstungskühlung" erweitert wurde.

Ein Rotor zur Wärmerückgewinnung in einem RLT-Gerät (Abb. cci Dialog GmbH) Ein Rotor zur Wärmerückgewinnung in einem RLT-Gerät (Abb. cci Dialog GmbH) Durch den Einsatz einer Wärmerückgewinnung in einem RLT-Gerät kann der Bedarf an thermischer Energie, der zum Erwärmen oder Kühlen der Luft in einem Heizkessel (Heizwasser) oder einem Wasserkühlsatz (Kaltwasser) erzeugt werden muss, erheblich verringert werden. Somit ist die Wärmerückgewinnung eine der effizientesten, ökologischsten und auch wirtschaftlichsten Maßnahmen zum Energiesparen in RLT-Anlagen. In dem Grundlagenbeitrag werden zum Beispiel folgende Themen behandelt: Wie funktioniert die Wärmerückgewinnung? Wie wird die Leistungszahl einer Wärmerückgewinnung berechnet? Komponenten der Wärmerückgewinnung (Platten- und Rotationswärmerückgewinner, Kreislaufverbundsysteme) sowie die Bedeutung der Wärmerückgewinnung in der Energieeinsparverordnung (EnEV) und im Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG). Neben vielen erläuternden Abbildungen enthält der Beitrag auch mehrere Beispielrechnungen.
Das von der Redaktion erstellte Update des Beitrags berücksichtigt zum Beispiel die Neufassung der DIN EN 13053 von 2017 (RLT-Geräte), die Anforderungen der Ökodesign-Verordnung 1253/2014 an Wärmerückgewinnungen in RLT-Geräten und ein neues Kapitel zur Verdunstungskühlung mit WRG-Systemen.

Den Beitrag finden Sie unter der Artikelnummer cci21531. Der Beitrag kann von allen Lesern von cci Branchenticker kostenfrei abgerufen werden.

Grundlagenbeiträge in cci Wissensportal werden von der Redaktion und in Zusammenarbeit mit externen Fachleuten erstellt und sollen besonders Personen, die keine fundierte Ausbildung in der LüKK haben, ein spezielles Verfahren, ein Gerät oder ein klimatechnisches oder thermodynamisches Thema in einer einfachen und kompakten Darstellung erläutern und nahebringen. Mittlerweile befinden sich in cci Wissensportal rund 100 Grundlagenbeiträge zu nahezu allen Themen der LüKK, zum Beispiel zu Luftbefeuchtungssystemen, zentralen und dezentralen RLT-Geräten, Raumkühlung mit PCM, Kühldecken, Absorptions-Wasserkühlsätze und zum TEWI-Wert. Grundlagenbeiträge sind exklusiv für Mitglieder von cci Wissensportal reserviert. Man findet diese einfach, wenn man auf www.cci-dialog.de den Begriff Grundlagen ins Suchfeld eingibt.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci54618
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Luftförderung
  • Luftaufbereitung
  • Kältetechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Luftfeuchtemessung
  • Klimagerät
  • Brandschutz
  • Raumluftqualität
  • Luftbefeuchter
  • Raumlufttechnik
  • Lüftungsanlage
  • Kältemittel
  • Kreuzstromwärmeübertrager
  • Luftschleieranlage
  • Raumlufttechnik
  • Differenzdruckmessung
  • Raumlufttechnik
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Ventilatorkonvektor
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Rechenzentrum
  • Kältemittel
  • Sensorik
  • Ölabscheider
  • Klimatechnik
  • Sensorik
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Verflüssiger
  • Hochbau
  • Auslegungsgrundlage
  • Brandschutz
  • Raumlufttechnik
  • Absorption
  • Reinraum
  • Klimatechnik
  • Luftaufbereitung
  • Flüssigkeitskühler
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Temperaturmessung
  • Sensorik
  • DIN
  • Wärmeübertragung
  • Radialventilatoren
  • Luftaufbereitung
  • Raumlufttechnik
  • Klimatechnik
  • Klimazentralgerät
  • Software
  • Wärmeübertragung