12. Dezember 2017 Autor: Sabine Andresen

Aus dem Inhalt

  • Aus LonMark Deutschland wird LonMark International
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Aus LonMark Deutschland wird LonMark International

Beide Organisationen beschließen in Mitgliederversammlung und Vorstandssitzung, ihre Aufgaben im deutschsprachigen Raum zu und internationale Tätigkeiten unter dem Dach der LonMark International zu bündeln.

Von links: Ron Bernstein (Chef LonMark International), Ernst Eder (Technikchef LonMark International), Jan Spelsberg (Vorstand LonMark Deutschland, Vorsitzender), Henny Wieland (Mietgliederservices), Martin Mentzel (Vorstand LonMark Deutschland), Matthias Lürkens (Vorstand LonMark Deutschland, Vice Chair Executive Executive Committee LonMark International) (Abb. LonMark)Von links: Ron Bernstein (Chef LonMark International), Ernst Eder (Technikchef LonMark International), Jan Spelsberg (Vorstand LonMark Deutschland, Vorsitzender), Henny Wieland (Mietgliederservices), Martin Mentzel (Vorstand LonMark Deutschland), Matthias Lürkens (Vorstand LonMark Deutschland, Vice Chair Executive Executive Committee LonMark International) (Abb. LonMark) Die deutschsprachigen Mitglieder von LonMark stellen die weltweit größte Gruppe dar. Bereits heute arbeiten viele Mitglieder der LonMark Deutschland, oftmals sogar federführend, in Gremien der LonMark International. Dies gilt insbesondere für die technische Weiterentwicklung und Normierung wie bei schnellem Powerline und Funk, der Definition von interoperablen Funktionsprofilen sowie der Realisierung von Webservices. Dagegen werden regionale Marketingaufgaben bislang überwiegend von der LonMark Deutschland übernommen. Die Weichen hierzu wurden bei der Mitgliederversammlung von LonMark Deutschland am 24. November mit Vertretern von LonMark International gestellt:
Durch den verabschiedeten Zusammenschluss sollen die Aufgaben künftig schneller und effektiver wahrgenommen werden, weil in technischen Fragen die deutschen Mitgliedsunternehmen direkt auf internationaler Ebene wirken und die regionalen Marketingaufgaben von einer bereits eingerichteten deutschsprachigen Marketinggruppe übernommen werden. Diese Gruppe ist mit selbstverwaltetem Budget ausgestattet und kann sich direkt mit dem internationalen Marketing abstimmen.
Der Verband LonMark Deutschland versteht sich als Interessenvereinigung aller Anwender und Entwickler rund um die LON-Technologie im deutschsprachigen Raum. Ziele sind die Durchsetzung von LON in der Automatisierungs-, Gebäude-, Gastronomie-, Prozess- und Umwelttechnik, der Informationsaustausch über Produkte und Entwicklungen, gemeinsames Marketing und Interessenvertretung in Politik und Verbänden.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci55479
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Kältetechnik
  • Luftaufbereitung
  • Küchenlüftung
  • Rohrbündelwärmeübertrager
  • Entrauchungsklappe
  • Kühlbalken
  • Entrauchungsanlage
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • RLT-Gerät
  • Kältespeicher
  • Raumlufttechnik
  • Splitklimagerät
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Verdunstungskühlung
  • Luftschleieranlage
  • Gebäudeautomation
  • Kältemittel
  • Hochbau
  • Luftbefeuchter
  • Lüftungsanlage
  • Wärmepumpe
  • Raumlufttechnik
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Luftförderung
  • Wärmepumpe
  • Raumlufttechnik
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Wärmepumpe
  • Pumpe
  • Raumlufttechnik
  • Raumlufttechnik
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Flüssigkeitskühler
  • Lüftungsanlage
  • Gebäudeautomation
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Luftdurchführung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Bussysteme
  • Verdunstungskühlung
  • Axialventilator
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Freie Kühlung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Reinraum
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen