13. Juni 2018 Autor: Thomas Reuter

Aus dem Inhalt

  • Stadthalle Karlsruhe: Sanierung 18 Mio. € teurer, ein Jahr länger
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Stadthalle Karlsruhe: Sanierung 18 Mio. € teurer, ein Jahr länger

Statt bislang rund 60 Mio. € soll die Sanierung der Halle nun rund 78 Mio. € kosten. "Schuld" hat die Lüftungs- und Klimatechnik.

(Abb. Messe Karlsruhe)(Abb. Messe Karlsruhe) Die Sanierung der Stadthalle Karlsruhe wird deutlich teurer und dauert deutlich länger, denn das Gewerk Lüftungs- und Klimatechnik muss komplett neu geplant werden. Ursprünglich sollten nur Teile der Lüftungstechnik ausgetauscht werden, aber "die Defizite im Bestand und die erheblichen Abweichungen der Bestandspläne gegenüber der tatsächlichen Ausführung im Bestandsbauwerk bedeuten, dass die Lüftungs- und Klimaanlagen komplett in allen Teilen erneuert werden müssen", so die Stadt. So stellte sich bei den Modernisierungsarbeiten heraus, dass die Schadstoffbelastung deutlich höher war als gedacht, sodass die Neukonzeption der lüftungstechnischen Anlagen Rückbauten von Wand- und Deckenverkleidungen sowie umfangreiche Neuinstallationen erfordert. Zudem sei das Tragwerk des Bestandsgebäudes so ausgelastet, dass weitere Umplanungen in den Technikgewerken nötig werden.
Das Datum der Wiedereröffnung sollte November 2019 sein, die ersten Veranstaltungen waren für Anfang 2020 vorgesehen. Nun soll die Halle frühestens ein Jahr später wieder für Veranstaltungen zur Verfügung stehen.

Um dem Brandschutzanforderungen zu entsprechen, muss eine neue Anlage zur Entrauchung des Gebäudes eingebaut werden. Zudem werden die Sprinkleranlage ausgetauscht und die Fluchtwege ertüchtigt. Komplett erneuert werden zudem unter anderem die Beleuchtungsanlagen, die Brandmeldeanlage und die Aufzüge.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci61481

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Luftentfeuchter
  • Kältetechnik
  • Pumpe
  • Raumlufttechnik
  • Energieeffizienz
  • DIN
  • RLT-Gerät
  • Schallschutz
  • Schwimmbadentfeuchtung
  • Lastmanagement
  • Lüftungsanlage
  • Gaswarntechnik
  • Drosselgerät
  • Luftbefeuchter
  • Raumlufttechnik
  • Wärmeübertragung
  • Auslegungsgrundlage
  • Brandschutz
  • Schallschutz
  • Wärmeübertragung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Lüftungsanlage
  • Direktverdampfungssystem
  • Kältemittel
  • Klimagerät
  • Kältetechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Klimagerät
  • Luftleitung
  • Luftdurchführung
  • Raumlufttechnik
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Kolbenverdichter
  • Wärmeübertragung
  • Brandschutzanlage
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Klimatechnik
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Hochbau
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Raumlufttechnik
  • Klimagerät
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Luftzustand
  • Luftentfeuchter
  • Schalldämpfer