11. Juni 2019 Autor: Rolf Grupp

Aus dem Inhalt

  • AMEV-Empfehlung "BMA 2019"
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

AMEV-Empfehlung "BMA 2019"

Die AMEV-Empfehlung "BMA 2019" befasst sich mit der Planung, Bau und Betrieb von Brandmeldeanlagen in öffentlichen Gebäuden.

Schema einer Brandmelderzentrale (Abb. AMEV) Schema einer Brandmelderzentrale (Abb. AMEV)
Die vom Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen (AMEV) unter dem Titel ”Planung, Bau und Betrieb von Brandmeldeanlagen in öffentlichen Gebäuden" herausgegebene Arbeitshilfe ist wegen zahlreicher veränderter Normen (insbesondere DIN 14675 und VDE 0833-2) überarbeitet worden. Den Weiterentwicklungen der Technik, unter anderem bei dem Einsatz von Funkmeldern und der Alarmübertragung mittels IP, wurde Rechnung getragen. Die Arbeitshilfe zum Erstellen eines Konzepts für eine BMA wurde überarbeitet.

Nach einer Einführung in den Bereich Brandschutz in öffentlichen Gebäuden werden ausführlich die erforderlichen Komponenten vorgestellt (Brandmeldeanlagen, Brandmelder, Brandmelderzentralen, Energieversorgung, Alarmierung, Leitungsanlage, Alarmübertragungsanlagen). Weiter gibt die Empfehlung Hinweise zu Schutzmaßnahmen gegen Überspannungen und für elektromagnetische Verträglichkeit, zu den Vergabeunterlagen (Abnahme und Übergabe), zum Betrieb sowie zur Instandhaltung. Abgerundet wird die Empfehlung durch eine Auswahl an Vorschriften, Regelwerken und Arbeitshilfen. In den Anlagen findet man ein Muster-Merkblatt für Arbeiten in BMA-überwachten Bereichen, ein Muster Brandmelde- und Alarmierungskonzept sowie ein Muster zur Alarmorganisation.

Die AMEV-Empfehlung Nr. 148 "BMA 2019" (Mai 2019, 82 Seiten, Vorgängerversion 2013) sowie die Anlagen der Empfehlung (Merkblatt BMA/Konzept BMA/Alarmorganisation) als bearbeitbare DOC-Dateien finden Mitglieder von cci Wissensportal unter der Artikelnummer cci77811.
 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci70531
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Brandschutzklappe
  • Flüssigkeitskühler
  • Entrauchungsanlage
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Klimatechnik
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Lüftungsanlage
  • Schlitzauslass
  • RLT-Gerät
  • Raumlufttechnik
  • Wärmeübertragung
  • Stellantrieb
  • Volumenstromregler
  • Lüftungsanlage
  • Entrauchungsanlage
  • Luftaufbereitung
  • Lüftungsanlage
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Küchenabluftreinigung
  • Radialventilatoren
  • Luftbefeuchter
  • Direktverdampfungssystem
  • Kaltwassersystem
  • DIN
  • Klimatechnik
  • Software
  • Flächentemperiersystem
  • Wirtschaftsdaten
  • Gebäudeautomation
  • Verdunstungskühlung
  • Luftfilter
  • Auslegungsgrundlage
  • Flüssigkeitskühler
  • Hochbau
  • Lüftungsanlage
  • Kältetechnik
  • Lüftungsanlage
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Software
  • Rechteck-Luftleitung
  • Kälteverteilung

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen