10. Juli 2019 Autor: Sabine Andresen

Aus dem Inhalt

  • Umfrage: Was halten Experten von kontrollierter Wohnraumlüftung?
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (1) frei für angemeldete Mitglieder

Umfrage: Was halten Experten von kontrollierter Wohnraumlüftung?

Der Markt für kontrollierte Wohnungslüftung (KWL) wächst - aber offenbar gibt es immer noch Hemmnisse.

Wohnungszentrales Lüftungssystem "freeAir" (Abb. © Blumartin GmbH)Wohnungszentrales Lüftungssystem "freeAir" (Abb. © Blumartin) Welche Erfahrungen haben Fachleute mit kontrollierter Wohnraumlüftung gemacht? Welche Infos fehlen, um die Technik häufiger einzusetzen? Fragen wie diese stellt aktuell die Beratungsgesellschaft co2online. Sie sind Teil einer Umfrage, die sich an SHK-Handwerker, Elektriker, Architekten, Lüftungsfachplaner, Energieberater und Schornsteinfeger richtet. Die Umfrage dauert etwa zehn Minuten und ist anonym.
Die Ergebnisse sollen als Grundlage für neue herstellerneutrale Angebote zu kontrollierter Wohnraumlüftung dienen: von Infos zu verschiedenen Techniken, Kosten und Fördermitteln bis hin zur Fortbildung für Fachleute. Die Umfrage ist Teil des „Praxistest Wohnungslüftung“ und soll vor allem Hemmnisse ermitteln – und Maßnahmen, um diese zu überwinden. Außerdem geht es um bestehende Informationsangebote sowie Erfahrungen der Fachleute mit Technik, Kunden, Fördermitteln und Beratung.
Beim „Praxistest Wohnungslüftung“ berichten sechs Haushalte von ihren Erfahrungen rund um Einbau und Nutzung einer Lüftungsanlage. Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert und von den Herstellern Blumartin, Nibe und Vaillant unterstützt. Fachlich wird der Praxistest von der HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung, dem Passivhaus Institut und der Verbraucherzentrale NRW begleitet. Ziel ist es, mehr Transparenz und Akzeptanz in das Themenfeld kontrollierte Wohnraumlüftung zu bringen.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci70822
Zurück

Kommentare (1):

Ich habe mich durch den Praxistest mit all den Argumenten durchgeklickt. Ich habe kaum eines gefunden, das mich von der normalen Fensterlüftung abbringen würde. Ausgenommen natürlich für die Lüftung von innenliegenden Räumen (WC / Bad). Früher habe ich verschiedene Lüftungsanlagen nach DIN 18017 / 1946 beurteilt. Ich habe kaum zufriedene Nutzer dabei gefunden....
Anton Tienes 10.07.2019

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Klimatechnik
  • Raumlufttechnik
  • Luftdurchführung
  • Lüftungsanlage
  • Absperrventil
  • Wärmepumpe
  • Luft/Luft-Wärmepumpe
  • Lüftungsanlage
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Wärmeübertragung
  • Entrauchungsklappe
  • Kältemaschine
  • Wärmeübertragung
  • Kosten
  • Brandschutz
  • Luftaufbereitung
  • Hochbau
  • Pumpe
  • Synthetisches Kältemittel
  • Raumlufttechnik
  • Luftdurchführung
  • Gegenstromwärmeübertrager
  • Klimagerät
  • Raumlufttechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Luftdurchführung
  • Rechteck-Luftleitung
  • Lüftungsanlage
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Raumlufttechnik
  • Luftaufbereitung
  • Bussysteme
  • Dachlüfter
  • Gebäudeautomation
  • Wärmeübertragung
  • Auslegungsgrundlage
  • Luftbefeuchter
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • RLT-Gerät
  • Wärmeübertragung
  • Sensorik
  • Klimagerät
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif