20. März 2020 Autor: Patrick Günther

Aus dem Inhalt

  • Coronavirus: Was kann die LüKK tun?
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Coronavirus: Was kann die LüKK tun?

Seit Wochen häufen sich die Anfragen bei der Redaktion von cci Branchenticker was man beim Betrieb von Lüftungsanlagen in Zeiten des Coronavirus beachten sollte. cci Branchenticker nennt einige Empfehlungen eines REHVA-Leitfadens (Dachverband der europäischen Verbände für Heizung, Lüftung und Klima, REHVA) und verweist auf eine längere Übersetzung und Zusammenfassung des Leitfadens in cci Wissensportal.

SARS-CoV-2 (Abb.© peterschreiber.media/stock.adobe.com)SARS-CoV-2 (Abb.© peterschreiber.media/stock.adobe.com) Der REHVA-Leitfaden empfiehlt unter anderem: Erhöhung der Außenluftzufuhr: Der allgemeine Ratschlag lautet, so viel Außenluft wie vernünftig möglich zuzuführen. Lüften über Fenster: Falls es keine mechanische Lüftung gibt könnte man einen Raum 15 Minuten lang über die Fenster belüften. Befeuchtung und Klimatisierung: Das SARS-CoV-2-Virus ist ziemlich resistent gegen Umweltveränderungen. Daher hilft eine Anpassung der Luftfeuchte oder Raumtemperatur nicht. Es kann höchstens durch eine Raumluftfeuchte von über 40 % ein Austrocknen der Schleimhäute vermieden werden, was das Immunsystem unterstützt. Keine Verwendung von Umluft: Zentrale Umluftumwälzung sollte vermieden werden. Die öffentliche Gesundheit ist wichtiger als der thermische Komfort. Eine ausführlichere Übersetzung des Leitfadens finden Mitglieder von cci Wissensportal unter der Artikelnummer cci85513

Weitere Informationen und die Möglichkeit, den Leitfaden im englischen Original herunterzuladen finden sie hier

Der REHVA-Leitfaden basiert auf den aktuell verfügbaren Studien und Erkenntnissen. In vielen Aspekten sind belastbare Informationen über das Coronavirus (SARS-CoV-2) erst begrenzt oder nicht vorhanden. Daher sind die REHVA-Empfehlungen als solche zu betrachten und haben keinerlei bindenden Charakter. Außerdem schließt die REHVA jegliche Haftung für Schäden aus, die aus der Verwendung der Informationen des Leitfadens entstehen.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci82904
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Wärmeübertragung
  • Raumlufttechnik
  • Lüftungsanlage
  • Software
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Luftbefeuchter
  • Kältetechnik
  • Sensorik
  • Lüftungsanlage
  • Kältemaschine
  • Brandschutzabschottung
  • Klimagerät
  • Reinraum
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Küchenlüftung
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Raumlufttechnik
  • Luftbefeuchter
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Klimatechnik
  • Direktverdampfung
  • Klimagerät
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Luftreinigung
  • Luftkühler
  • Auslegungsgrundlage
  • Pumpe
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Lüftungsanlage
  • Klimatechnik
  • Kälteverteilung
  • Klimatechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • RLT-Gerät
  • Hochbau
  • Gebäudeautomation
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Raumlufttechnik
  • Luftvolumenstrommessung
  • Gebäudeautomation
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Wärmeübertragung
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Flüssigkeitskühler
  • Kältemittel

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen