In den Warenkorb

Erschienen im Selbstverlag Jürgen Lauber. Bestellungen durch Wiederverkäufer bitte beim Herausgeber: http://www.bauunwesen.de

Zum Inhalt
Zum Start des Buches werden die wesentlichen Figuren des Bauwesens mit ihren jeweiligen Rollen vorgestellt. Anschließend durchlebt der Leser als Chef einer BauUnternehmung die Entstehung und Nutzung eines Bauwerkes. Mit der Beschreibung der Budgetüberladung und der Komplikation des Bauens bringt das Buch dem Leser die zwei wesentlichen Grundübel für Bauprojekte nahe.
Es wird thematisiert wie sich Pfusch bei Bauprojekten auf den späteren Betrieb auswirkt, bevor es im Abschlusskapitel um die Wirkung von Angst und Hoffnung beim Bauen geht.
Das Besondere des Buches sind die vielen farbigen Cartoons. Sie illustrieren den Text und machen das Gelesene sehr einprägsam.
Die in der Politik und Baubranche forcierten Begrifflichkeiten wie Lean Construction und BIM (Building Information Modelling) werden im Buch mit wenig Text, aber mit schönen Cartoons erklärt. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. In diesem Sinne ist das Buch BauWesen mit seinen 77 Bildern (61 Cartoons) ein mächtiges Werk im Handtaschenformat geworden. Mehr zum Buch www.BauWesen2015.info

 

Dokumenten ID: cci38308