In den Warenkorb

Auf einen Blick
• Die Einführung in die Kälteanlagentechnik - vollständig überarbeitet und aktualisiert!
• Umfassendes Lehrwerk für Schule und Ausbildung
• Mit Übungsaufgaben und ausführlich kommentierten Lösungen

Inhalt
Der "Breidenbach", wie die Branche dieses Standard-Lehrbuch für Mechatroniker für Kälteanlagentechnik und Kälteanlagenbauermeister nennt, führt sehr anschaulich mit zahlreichen Abbildungen, Beispielen und Übungsaufgaben in das Fachgebiet der Kälteanlagentechnik ein. Durch den methodisch durchdachten Aufbau eignet sich das Buch sehr gut zum selbstständigen Lernen. Die ausführlich kommentierten Lösungen zu den Übungsaufgaben helfen, die Zusammenhänge besser zu verstehen und die Lerninhalte zu vertiefen.
Die 7. Auflage wurde im Rahmen der technischen Neuerungen aktualisiert und an die neuesten Vorschriften angepasst.

Band 1 beinhaltet:
• Physikalische Grundlagen
• Formeln und Einheiten im Kälteanlagenbau
• Wärmelehre
• Hauptteile einer Kälteanlage
• Kältemittel, Kältemittelkreislauf
• Praxisbezogene Darstellung der Kälteprozesse
• Berechnungsgrundlagen für Komponenten der Kälteanlage
• Umfangreiche Tabellen zu Kältemitteln, Kühlgütern, etc.

Zielgruppe
Kälteanlagenbauer/Mechatroniker für Kältetechnik, Kälteanlagenbauermeister und -techniker in Aus- und Weiterbildung, Fachingenieure und Studierende technischer Fachrichtungen

Zu den Autoren
Dipl.-Ing. Karl Breidenbach(†) war Kälteanlagenbauermeister, Direktor und Dozent an der Bundesfachschule Kälte- und Klimatechnik und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Kältetechnik.

Sein Sohn Marcus Breidenbach ist Sachverständiger für Kälteanlagen bei der IKET GmbH.

Rolf Taxer ist Kälteanlagenbauermeister und Inhaber eines Kälte- und Klimatechnik-Fachbetriebs. Daneben ist er öffentlich bestellter Sachverständiger und Dozent für die Meisterausbildung.


 

Dokumenten ID: cci64338