In den Warenkorb

Ausgehend vom Lebensmittel Luft stellt Ihnen dieser Beuth Kommentar Innenraumluftqualität und Hygieneanforderungen an die Raumlufttechnik in Gebäuden („VDI-Lüftungsregeln“) neben den rechtlichen und normativen Anforderungen u. a. auch die notwendigen Kenntnisse aus Medizin und Mikrobiologie übersichtlich dar.
 

So können Sie die aktuell geltenden Hygieneanforderungen an die Raumlufttechnik in Gebäuden effektiv und sicher umsetzen.
Der Beuth Kommentar Innenraumluftqualität und Hygieneanforderungen vermittelt Ihnen auch gute Grundkenntnisse in folgenden, für die Raumlufttechnik wichtigen Fachgebieten:
•    Thermodynamik und Strömungstechnik
•    Messtechnik für physikalische und chemische Größen
•    Mikrobiologie und Messtechnik in der Mikrobiologie
•    Medizin
 

Richtlinien und Rechtsvorschriften zur Raumlufttechnik für Studium und Praxis
Dieser Beuth Kommentar bietet Ihnen fundierte Erläuterungen der  Rechtsvorschriften und technischen Regeln zur Hygiene in der Raumlufttechnik und ergänzend umfangreiche Übungsaufgaben, die es Ihnen erlauben Ihren eigenen Wissenstand eigenständig  zu überprüfen: Auch diese zweite Auflage ist wieder als Lehr- und Nachschlagehilfe konzipiert.
Der Kommentar zur Richtlinie VDI 6022 behandelt u. a. folgende Bereiche der Raumlufttechnik:
•    Raumlufttechnische Anlagen und RLT-Geräte und deren Komponenten
•    Grundsätze in der hygienegerechten Planung, Herstellung, Erstellung und dem Betrieb von Gebäuden, RLT-Anlagen und RLT-Geräten
•    Hygienegerechte Komponenten in RLT-Anlagen und RLT-Geräten
•    Technische Messverfahren zur Ermittlung thermischer Behaglichkeit und Raumluftqualität
•    Erkennen von hygienischen Belastungen in RLT-Anlagen, RLT-Geräten, Aufenthaltsräumen
•    Inbetriebnahme, Abnahme, Hygienekontrollen und RLT-Inspektionen
 

Damit ist der Kommentar Innenraumlufttechnik und Hygieneanforderungen an die Raumlufttechnik für alle Architekten, Planer, Hersteller, Anlagenbauer, Gebäudemanager und -betreiber ein äußerst nützliches und übersichtliches Arbeitsbuch für Studium und Praxis.
 

Gliederung
Das Leben in Innenräumen
– Der Mensch und seine Innenraum-Umgebung
– Einflüsse auf die Behaglichkeit in Innenräumen
– Innenräume und Aufenthaltsräume
Grundkenntnisse
– Thermodynamische Grundkenntnisse
– Grundlegende Begriffe in der Raumlufttechnik
– Strömungstechnische Grundkenntnisse
– Grundkenntnisse der Messtechnik in der Mikrobiologie sowie für physikalische und chemische Größen
– Grundkenntnisse der Mikrobiologie und Medizin
Luft als Umgebung und Lebensmittel
– Außenluft
– Lebensmittel Luft – Atemluftqualität
– Hygienische, produktions-oder prozessbedingte Luftbefeuchtung
– Bedeutung der Luft in der Medizin
Raumlufttechnische Anlagen und -Geräte und deren Komponenten
– Komponenten in raumlufttechnischen Anlagen bzw. -Geräten
Rechtsvorschriften und technische Regeln zur Hygiene in
der Raumlufttechnik
– Haftungsrecht, Arbeitsrecht, VDI-Richtlinien
Erfahrungen und Anforderungen der Medizin
– Building Related Illness (BRI = gebäudebezogene Krankheit)
– Sick Building Syndrom (SBS)
– Multiple chemische Überempfindlichkeit (MCS)
– Lüftung als wichtigste Maßnahme zur Vermeidung
innenraumbezogener Erkrankungen
Grundsätze in der hygienegerechten Planung, Herstellung, Erstellung und dem Betrieb von Gebäude, Raumlufttechnische Anlagen und RLT-Geräte
– Voraussetzungen für die Planung
– Verteilung der Verantwortung der an der Planung, Herstellung und Instandhaltung beteiligten Personen
– Hygienegerechte Zuluft
– Der Zusammenhang von Raumluft-, Zuluft-und Vergleichs-luftqualität
– Zufuhr von Geruchsstoffen, Ozon oder ähnlichen in die Zu-oder Raumluft
Hygienegerechte Komponenten in RLT-Anlagen und RLT-Geräten
– Ventilatoren, Luftfilter, Wärmeübertrager– Befeuchtungs-und Entfeuchtungssysteme– Mischkammern, Schalldämpfer, Durchlässe
– Luftleitungen und sonstige Komponenten
Technische Messverfahren zur Ermittlung thermischer Behaglichkeit und Raumluftqualität
– Messung der Temperatur, Luftfeuchte, Raumluftqualität und Luftgeschwindigkeit/Raumströmung
– Möglichkeiten und Grenzen der Behaglichkeitsmessungen
Erkennen von hygienischen Belastungen in RLT-Anlagen, RLT-Geräten und Aufenthaltsräumen
– Erkennen von chemischen und staubförmigen Belastungen
Inbetriebnahme, Abnahme, Hygiene-Kontrollen und RLT-Inspektionen
– Inbetriebnahme und Abnahme von RLT-Anlagen und RLT-Geräten
– Hygiene-Kontrollen und -Inspektionen sowie deren praktische Umsetzung
 

Dokumenten ID: cci36572