Einführung in die Auslegung von Kälteanlagen

Diese Schulung wird mit folgenden Unterrichtseinheiten des Regelheftes für die Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste* (Energieberatung im Mittelstand BAFA) angerechnet: (NWG: 8, EBM: 8)

*„Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Kooperation mit dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

auslegung(Abb. © Ольга Журба/Fotolia.com)

 

Inhalt:

Dieser 1-tägige Lehrgang wendet sich an alle, die eine umfassende Einführung in die Auslegung und Projektierung von Kälteanlagen benötigen.stempel-grau
Am Beispiel einer „Kältelastermittlung“ wird die benötigte Kälteleistung für einen Kühlraum ermittelt. Anschließend werden die notwendigen Komponenten wie Wärmeübertrager, Rohrleitungen, Primär- und Sekundärregler ausgelegt. 


Zielgruppen:

  • Alle, die einen ersten Überblick über die fachgerechte Leistungs- und Komponentenermittlung benötigen
  • Teilnehmer, die aus gegebenen Anlass die Leistung einer Kälteanlage nachberechnen müssen

Referent:

Stephan Hofmann
cci Dialog GmbH


Termine:

  Termine in 2020 folgen noch

Programm:

Dauer der Schulung:
10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Einführung in die „Kältelastermittlung“ mit folgenden inhaltlichen Schwerpunkten:
-

Bestimmung und Berechnung der verschiedenen Wärmelasten, die in einem Kühlraum anfallen, wie

  • Transmission
  • Warenwärme
  • Luftwechsel etc.
-

Berechnung der notwendigen Kälteleistung unter Berücksichtigung der Verdichterlaufzeit

  • Auswahl der Wärmeübertrager und weiterer Bauteile, wie
  • Verdampfer
  • Verflüssiger
  • Verdichter
  • Sammler etc.
-

Berechnung der notwendigen Rohrleitungsdimensionen für:

  • Saugleitung
  • Heißgasleitung (Druckleitung)
  • Kondensatleitung
  • Flüssigkeitsleitung
- Berechnung der notwendigen Kältemittelfüllmenge
- Berechnung und Auswahl des Sammlers

 

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt!


Teilnahmegebühren:

397,00 Euro zzgl. 19% MwSt.

Ordentliche Mitglieder des VDKF erhalten einen Rabatt von 10 % auf die Teilnahmegebühr.

In der Teilnahmegebühr enthalten sind:

  • Unterlagen
  • Teilnahmebestätigung
  • Mittagessen und Tagungsgetränke

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Die Teilnahmegebühr ist mit der Bestätigung der Anmeldung an die
cci Dialog GmbH, Karlsruhe, zu zahlen. Es gelten - auch für Stornierungen -
die AGB unter www.cci-dialog.de


Voraussetzungen:

  • nicht erforderlich

Veranstalter:

cci Dialog GmbH
unterstützt vom VDKF

VDKF
                

  

  


Ihre persönliche Beratung:

Katrin Tomaschewski
Programmentwicklung cci Schulung
Anwenderwissen für Einsteiger und Profis

Fon +49(0)721/565 14-16
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_schulung

 

 

Artikelnummer: cci63780

Energetische Inspektion

cci Schulung Energetische Inspektion von Klimaanlagen

 

Ihre Ansprechpartnerin

kt.jpg





Katrin Tomaschewski
Programmentwicklung
cci Schulung
Anwenderwissen für
Einsteiger und Profis

Fon +49(0)721/565 14-16
Fax  +49(0)721/565 14-50
Katrin Tomaschewski

Schulungskalender

Lüftung von Produktionshallen
27. + 28. Februar
18. + 19. Juni
19. + 20. November
alle Termine in Karlsruhe

Energetische Inspektion von Klimaanlagen
05. - 06. März, Steinfurt
12. - 13. März, München
26. - 27. März, Erfurt
10. - 11. September, Steinfurt
17. - 18. September, Erfurt
12. - 13. November, München

Neue Regelwerke für die LüKK
11. März
17. September
29. Oktober
alle Termine in Karlsruhe

Küchenlüftung im Dschungel der Regelwerke und des Bauordnungsrechts
24. März, ausgebucht
30. Juni
10. November
alle Termine in Karlsruhe

Lüftungsanlagen - Wege zu einem mängelfreien Prüfergebnis
25. März
01. Juli
11. November
alle Termine in Karlsruhe

Grundlagen Lüftungs- und Klimatechnik
02. + 03. März
26. + 27. November
alle Termine in Karlsruhe

Akustik in der Klimatechnik
20. November, München