Seite 1 2 next page last page
2. September 2019 Autor: Dr. Manfred Stahl

Aus dem Inhalt

  • VDI 6031: Abnahmeprüfung an Raumkühlflächen (2019)
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

VDI 6031: Abnahmeprüfung an Raumkühlflächen (2019)

Die nachfolgende Zusammenfassung und Analyse der Richtlinie wurde für cci Wissensportal von Dr.-Ing. Manfred Stahl erstellt. (Stand: September 2019)

Erscheinung
Entwurf August 2019 (aktueller Weißdruck März 2006). Einsprüche bis 31. Januar 2020

Umfang, Kosten
Die VDI 6031 hat im Original 15 Seiten und kostet ca. 74 € (www.beuth.de). Mitglieder von cci Wissensportal können die von der Redaktion erstellte Zusammenfassung der Richtlinie für 1,70 € kaufen.

Zielgruppen
Hersteller von Flächenkühlsystemen, Fachplaner Lüftung und Klima, TGA-Anlagenbauer, Gebäudebetreiber, Sachverständige LüKK

Vorsitzender
Prof. Dr.-Ing. Bernd Boiting, Steinfurt

Inhalt, Resümee, Bedeutung
In Ergänzung zur DIN EN 12599 "Prüf- und Messverfahren zur Übergabe von RLT-Anlagen" behandelt die VDI 6031 speziell Abnahmeprüfungen von Raumkühlflächen (Kühldecken, überputzte Kapillarrohrsysteme, Betonkerntemperierung). In der bisherigen Ausgabe der VDI 6031 (2006) wurde explizit die Messung der Globustemperatur in allen zu untersuchenden Räumen verlangt. Dieses zeitaufwendige Verfahren ergibt gegenüber einer thermografischen Untersuchung aber keine zusätzlichen Erkenntnisse. Daher wurde die VDI 6031 auf ein schnelleres und wirtschaftlicher durchzuführendes, thermografisch unterstütztes Abnahmeverfahren umgestellt. Auf Basis der in der Richtlinie beschriebenen Methodik soll insbesondere durch Thermografie nachgewiesen werden, dass zu kühlende Flächen oder Flächenbereiche gleichmäßig durchströmt werden und das System insgesamt funktionsfähig ist. Dazu enthält die VDI 6031 für Raumkühlflächen spezifische Angaben über Anforderungen an Prüfungen, Prüfverfahren und Messgeräte. Im Vergleich zum bisherigen Weißdruck wurde die Richtlinie zusätzlich inhaltlich überarbeitet, aktualisiert und um die Anhänge "Muster-Abnahmeprotokoll" und "Praxisbeispiel - Abnahmeprotokoll für Kühlbetrieb" ergänzt. Darüber hinaus lässt sich die in der VDI 6031 beschriebene Abnahmeprüfung auch auf Raumkühlflächen anwenden, die zum Heizen eingesetzt werden.

Die folgende Zusammenfassung dient als Orientierungshilfe. Auf Basis der Zusammenfassung kann der Nutzer schnell beurteilen, welche Bedeutung die behandelte technische Regel für seinen beruflichen Alltag hat.

(Mitglieder von cci Wissensportal lesen weiter auf Seite 2.)

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 next page last page
Artikelnummer: cci79218

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Fußbodenkühlung
  • Kühldecke

Ihr Ansprechpartner

ms.jpg






Dr.-Ing. Manfred Stahl
Herausgeber cci Zeitung
Zahlen - Daten - Fakten
für die LüKK interpretiert

Fon +49(0)721/565 14-31
mail_grau_manfred_stahl

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!