2. März 2017 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • E+E: Feuchte- und Temperatur-Messumformer
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

E+E: Feuchte- und Temperatur-Messumformer

Wandversion mit 3,5“-TFT-Farbdisplay (beide Abb. E+E Elektronik)  Wandversion mit 3,5“-TFT-Farbdisplay (beide Abb. E+E Elektronik)




Der Feuchte- und Temperatur-Messumformer "EE310" von E+E Elektronik wurde für die Steuerung und Überwachung von Industrieprozessen entwickelt. Der Messumformer misst relative Feuchte sowie Temperatur und berechnet daraus Taupunkttemperatur, Frostpunkttemperatur, Feuchtkugeltemperatur, Wasserdampfpartialdruck, Mischungsverhältnis, absolute Feuchte und spezifische Enthalpie. Am 3,5“-TFT-Farbdisplay können bis zu vier Messwerte gleichzeitig dargestellt werden. Alle Einstellungen und auch Fehlerdiagnosen lassen sich über Tasten direkt am Gerät durchführen. Zudem verfügt das Display über eine Datenlogger-Funktion zur Aufzeichnung von 20.000 Messwerten je Messgröße. Die gespeicherten Daten können am Display angezeigt oder über eine USB-Schnittstelle heruntergeladen werden. Der Messumformer ist als Wand- oder Kanalversion sowie mit verschiedenen abgesetzten Messfühlern erhältlich. Die Fühler sind bis 180 °C und in druckdichter Ausführung bis 20 bar einsetzbar. Für einen schnellen Fühlertausch sind die Messfühler optional auch steckbar erhältlich. Eine Beschichtung ("E+E Sensor-Coating") schützt die Sensorelemente vor korrosiven und elektrisch leitenden Verunreinigungen und führt zu langfristig stabilen und zuverlässigen Messergebnissen. Das modulare Gehäusedesign vereinfacht die Installation und Wartung. So kann der obere Teil des Messumformers, in dem sich die Elektronik samt Messfühleranschluss befindet, für Servicezwecke abgenommen werden, während die Verkabelung unangetastet bleibt. Für die Messwertausgabe verfügt der Messumformer über zwei Analogausgänge sowie eine Modbus-RTU-Schnittstelle. Optional stehen zwei frei konfigurierbare Relaisausgänge für Steuerungszwecke oder als Alarmausgang zur Verfügung. Die Konfiguration und Justage des Transmitters erfolgt direkt am Display oder mit einer kostenlosen Software über die USB-Schnittstelle.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci54381
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Luftfeuchtemessung
  • Differenzdruckmessung
  • Sensorik
  • Sensorik
  • Gaswarntechnik
  • Temperaturmessung
  • Luftvolumenstrommessung
  • Luftqualitätsmessung
  • Differenzdruckmessung
  • Sensorik

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima