15. August 2019 Autor: Thomas Reuter

Aus dem Inhalt

  • LTG: Schullüftung
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

LTG: Schullüftung

(alle Abb. LTG)(alle Abb. LTG)

Modularer AufbauModularer Aufbau Das dezentrale Lüftungsgerät "FVS Eco2School" von LTG wurde speziell für die Belüftung von Klassen- und Versammlungsräumen konzipiert. Das Gerät bezieht Außenluft über eine wettergeschützte Fassadenöffnung sowie ein Außenluftmodul und hält Feinstaub und Pollen mithilfe eines ISO ePM1 ≥ 50% Filters (früher: F7-Filter) zurück.

DasSystem wird in modularer Bauweise angeboten und ist als Decken- oder Wandlösung erhältlich. Das frei aufgehängte dezentrale mit integrierten Luftdurchlässen erspart die Herstellung von Deckenkoffern und zusätzlichen Revisionsöffnungen und ist für eine stufenweise Nachrüstung, auch an Wochenenden, gut geeignet. Es bietet folgende Vorteile:
Regelung nach Bedarf: zeit- oder durch CO2-Messfühler gesteuert (optional)
Plug-and-play-Lösung: Zuluft, Abluft und Wärmerückgewinnung in einem Gerät
Einbau des Wetterschutzgitters flächenbündig in eine Außenwand oder in ein Fassadenpaneel im Bereich eines Oberlichts. Das Wetterschutzgitter ist horizontal geteilt. Im unteren Abschnitt wird Fortluft ausgeblasen, im oberen Außenluft angesaugt. Damit ist die Einhaltung der Vorgaben an die Luftqualität gemäß Arbeitsstättenrichtlinie (VDI 6040) mit nur einem Gerät pro Raum möglich.

Die kombinierte Außenluft-/ Sekundärluft-Klappe übernimmt folgende Aufgaben:
luftdichte Absperrung der Außen- und Fortluftöffnung bei Gerätestillstand und Stromunterbrechung bzw. Stromausfall
thermische Isolation im geschlossenen Zustand
Trennung der Außen- und Fortluftströme ohne Strömungskurzschluss im Gerät
stufenlose Mischung von Außen- und Sekundärluft
- zum Schutz vor Vereisung des Wärmerückgewinners
- zum energieoptimalen Heizen und Kühlen ohne Personenbelegung
- zum Trocknen eventueller Restfeuchte in Außenluftfilter und Wärmerückgewinner nach Beendung des Lüftungsbetriebs

Außenluft-Volumenströme bis 990 m³/h
Schalldruckpegel im Raum 27 bis 37 dB(A)
Elektr. Leistungsaufnahme bis 330 W
Nacherhitzer/-kühler, Anbindung an verschiedene Bussysteme
Drehzahlvariable Ventilatorantriebe (SFP-Wert: 560 Ws/m³)
Integrierte Wärmerückgewinnung (Rückwärmezahl 0,83).

Zubehör, Sonderausführungen
- Integrierter Nacherhitzer/Luftkühler, wasserbetrieben, optional elektrisch betrieben (auf Anfrage)
- CO2-Messfühler zur Steuerung einer energieeffi zienten Bedarfslüftung, optional PIR-Präsenzmelder
- BACnet-Zusatzmodul, Zusatzmodul für LON oder KNX (S-Mode), Modbus RTU (slave)

 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci79172
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät

Ratgeberreihe

cci Buch VDE Lüftung Klima

 

Was sagt mir die Ampel?

ampel_gruen_klein

Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
ampel_gelb_klein

Sie haben Zugriff auf Teile des Artikels
ampel_rot_klein

Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel

Angemeldete Benutzer sehen mehr „Grün“ als Gäste.
Und nur ein angemeldeter Benutzer kann gesperrte Artikel durch Kauf öffnen.
Mehr dazu …

Mitglied werden - Mitreden

Forum NetzwerkSpectral-Design - Fotolia.com

 

Als Mitglied von
cci Wissensportal können Sie nicht nur Fragen und Antworten einsehen, sondern auch mitmachen.
Registrieren Sie sich gleich!